Ankündigung: Kirchenkonzert 2019

Konzert der Solistengruppe des Akkordeon Orchesters Leer am 25. Januar 2019

Das Akkordeon wird häufig zuerst mit volkstümlicher Musik und Seemannsliedern in Verbindung gebracht. Die Solisten des Akkordeon Orchesters Leer beweisen jedoch, dass man dem Akkordeon auch ganz andere Klänge entlocken kann. In Tangos von Astor Piazzolla lässt sich die Dynamik des Instruments spüren. Durch Werke klassischer Musik von Giuseppe Verdi (Chor der Gefangenen) und Johann Sebastian Bach (Arioso) hebt sich der orchestrale Klang hervor. Manchmal ist der Klang des Akkordeons sehr dicht am Klang der Kirchenorgel (Léon Boëllmann – Das Gebet aus der Gotischen Suite). Die Solistengruppe wird darüber hinaus Werke aus der Neuen Musik von Philip Glass, Stefan Hippe und Karl Jenkins darbieten. Ergänzt wird das Programm durch das Orgelspiel der Organistin Silke Greiber.

Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm und tauchen Sie ein in die Klangwelt des Akkordeons. Das Konzert findet in der evangelisch-reformierten Kirche in Loga, Am Schlosspark 18, statt und beginnt um 20 Uhr. Spätestens um 21 Uhr 30 wird das Konzert beendet sein. Der Eintritt ist frei, wir bitten um Spenden für das Orchester und die Gemeinde.

Share

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *